Die Gründung Jaeger Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB ist eine konsequente Reaktion auf die sich ändernden Rahmenbedingungen auf dem Gebiet der Sanierung insolventer Unternehmen.

Es ist unser Bestreben, in enger Kooperation mit den dafür geeigneten insolventen Schuldnern bestmögliche Ergebnisse für alle Beteiligten zu erreichen.

Mit der Einführung des MOMIG und des ESUG veränderte der Gesetzgeber bewusst die Voraussetzungen für sanierungsbedürftige, sanierungswillige und sanierungsfähige Unternehmer wie Unternehmen. Wer frühzeitig Krisensignale im Unternehmen erkennt, kann mit professioneller Unterstützung von Fachleuten äußerst schnell und effektiv auf erheblich erleichterte Sanierungsmöglichkeiten zurückgreifen, die nur das Insolvenzrecht kennt und zur Verfügung stellt. Im Vergleich zu einem Regelinsolvenzverfahren bleibt der Unternehmer Herr seines eigenen Insolvenzverfahrens und kann und sollte sich mit neutralen Fachleuten seines Vertrauens umgeben. Mit gewissen Einschränkungen kann der Unternehmer sich sogar die von ihm unabhängige Person des vom Gericht zu bestellenden Sachwalters aussuchen, so dass auch auf dieser Ebene, anders als häufig bei Regelinsolvenzen, keine Reibungsverluste durch Auswahl eines unpassenden Sachwalters entstehen können.

Unsere Spezialisierung und die langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Insolvenzrechts und der Sanierung unter Insolvenzbedingungen macht uns zum richtigen Partner für Sie . Gemeinsam mit Ihnen  analysieren wir den Sanierungsbedarf und die Sanierungsmöglichkeit und stimmen das für Sie optimale Verfahren ab. In dafür geeigneten Fällen begleiten wir Sie durch das Insolvenzverfahren, entweder in der Eigenverwaltung oder im Schutzschirmverfahren.

Unsere Beratung erfolgt dabei auf nahezu allen damit einhergehenden Rechtsgebieten: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht.Um Sie optimal zu betreuen, arbeiten wir mit weiteren Spezialisten zusammen, wenn wir meinen, dass es deren Einsatzes bedarf.

Unsere Spezialgebiete sind dabei u. a. aus der Insolvenz resultierende Haftungsfragen für den Geschäftsführer und/oder Gesellschafter (Insolvenzrecht, Strafrecht, Gesellschaftsrecht, Steuerrecht) sowie die Prüfung der Anfechtungsrisiken und der Anfechtungsmöglichkeiten vor und in der Insolvenz.

Auch jenseits einer Sanierung begleiten wir Sie in gesellschaftsrechtlichen Fragen bei allen Anliegen von der Gründung über die Umwandlung bis zu einer etwaigen Liquidation Ihrer Gesellschaft.